Menü
Start > Schützenfest > Ausschreibungen > Handwerkerscheibe

Einladung und Ausschreibung

"Handwerker - Wanderscheibe"

Schützenfest 2018

Ausrichter:     Schützengesellschaft Clausthal von 1523 e.V.
Ort des Schießens:     Schützenheim Clausthal, Am Schlagbaum 2
Tage der Austragung:     Freitag, den 13.07.2018 ab 14:00 Uhr
      Schluss des Aufsetzens 17.00 Uhr
      Schluss des Schießens 17.30 Uhr
      Samstag, den 14.07.2018 ab 15:00 Uhr
      Schluss des Aufsetzens 17.30 Uhr
      Schluss des Schießens 18.00 Uhr
      Sonntag, den 15.07.2018 ab 15:00 Uhr
      Schluss des Aufsetzens 18.00 Uhr
      Schluss des Schießens 18.30 Uhr
      Montag, den 16.07.2018 ab 15:00 Uhr
      Schluss des Aufsetzens 17:00 Uhr
      Schluss des Aufsetzens 17.30 Uhr
Startberechtigt:     Alle Handwerksgesellen, deren Wohnsitz sich in der
      Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld,
      Altenau, Buntenbock oder Wildemann befindet.
Waffenart:     KK Sportgewehr, 50 m
      Es wird mit Vereinsgewehren der SG Clausthal geschossen
      (Schießjacken etc. sind nicht gestattet)
Schusszahl und Anschlag:     4 Schuss stehend aufgelegt, pro Scheibe 2 Schuss
Startgeld:     3,- € pro Satz; einschließlich Munition
Satzzahl:     Die Satzzahl ist unbegrenzt
Wertung:     Der beste Schuss (Teiler) pro Satz wird in einer offenen Klasse
      gewertet.
Auswertung:     Die diensthabenden Schießwarte der
      Schützengesellschaft Clausthal von 1523 e.V.
Wettkampfgericht:     Die Schießkommission der Schützengesellschaft
      Clausthal von 1523 e.V.
Siegerehrung:     Montag, den 17.07.2018 um 19:00 Uhr im Schützenheim.
      Bei Nichterscheinen geht die Platzierung und der Preis
      an den nächst Folgenden weiter.
Wanderscheibe:     Bleibt ein Jahr im Besitz des Gewinners.
      Die Erstplatzierten erhalten einen Gutschein.
       
Änderungen bleiben vorbehalten.      
Das Offizium      
       
Mit der Teilnahme an dem Schießen genehmigt der Schütze eine eventuelle Veröffentlichung
seines Namens in der Presse oder Internet.
Eine Darstellung auf einem Siegerfoto ist ebenfalls möglich.